BURGAU 2014

Radfahren im steirischen Thermenland
11. -13. Juli 2014

Bericht & Fotos: El Jefe

 

Jetzt hat´s echt schon Tradition - das Rennradwochenende auf dem Campingplatz in Burgau. Nachdem wir uns nun schon zum 4. Mal im steirischen Thermenland zwischen Bad Blumau und Fürstenfeld einquartieren, haben so manche Dinge schon Ihre Selbstverständlichkeit erreicht.

So sind heuer die Mädelz – Monika, Roswitha & Gabi - vorausgefahren und haben am Freitag vormittag die Sereno Zeltstadt aufgebaut.

Und ebenso stellt uns der örtliche Tennisklub dankenswerter Weise immer Tische und Bänke zur Verfügung.

Nachdem dann bis zum Abend der Rest angereist war, gab´s dann zum Abendessen die obligatorischen Wurstnudeln, die jedem vorzüglich schmeckten.

Nach einem wirklich unterhaltsamen Abend fuhren wir bei herrlichstem Wetter dann am nächsten Tag aus. Anfangs alle gemeinsam und danach teilten wir uns in 2 Gruppen auf.

Nach der Rückkehr am Nachmittag war chillen angesagt – die Damen verzogen sich ins Freibad und die Herren bereiteten sich auf den Grillabend vor, bei dem heuer erstmalig Walter die Grillgabel schwang.

Und um die zugeführten Kalorien wieder einigermaßen abzubauen, wurde dann noch eifrig der Badmintonschläger bis zum Einbruch der Dunkelheit geschwungen.

Nachdem am Sonntag das Wetter im nördlichen Teil der Steiermark schon sehr regnerisch war, sind wir – wieder in 2 Gruppen – in Richtung Jennersdorf / Güssing losgefahren, da es hier besser sein sollte. Das war es anfangs zwar auch, aber letztendlich war uns der Wettergott nicht mehr sehr gnädig und so sind dann alle bis auf die Haut nass geworden.
Aber was soll´s – wir sind ja nicht aus Zucker.


Und nächstes Jahr werden wir bestimmt wieder kommen.

 

Mehr Fotos gibt´s im Webalbum!

 


zurück