24 Stundenrennen in Kaindorf / Stmk.
vom 11. - 12. Juli 2008

Bericht: Peter D.
Fotos: Silvia, Peter D. und Karl aka Kaleb .....

 

Am Wochenende vom 11. auf den 12. Juli 2008 fanden sich insgesamt 12 Serenas & Serenos und 4 Betreuer in Kaindorf ein. Unter dem Motto "Biken für den Klimaschutz" stand ein 24 Stunden- sowie ein 12 Stundenrennen statt. Die Serenas (Roswitha, Monika, Helene & Daniela) sowie die Serenos (Hans, Wolfgang, Franz, Erich & Franz) gingen jeweils als Staffelmannschaft bei den 24 Stunden ins Rennen, während Kurti & Peter die 12 Stunden Solo in Angriff nahmen. Herbert startete mit seinen Kaindorfer Freunden ebenfalls beim 24 Stundenbewerb.

Bevor das 24 Stundenrennen am Samstag um 18:00 Uhr startete, haben wir natürlich noch gemeinsam die Strecke besichtigt. Die Rennstrecke war ein Rundkurs mit knapp über 18 km Länge und einer Höhendifferenz von ca. 180 Hm.

Das Sereno Fahrerlager war schnell aufgebaut, die riesige Veranstaltungshalle mit der Verpflegungsstelle inspiziert und letzte Ratschläge wurden gegeben. So konnte dem Start nichs mehr im Wege stehen.


Obwohl eine schwere Aufgabe vor den 24 Stundenfahrern stand, ging es sofort nach dem Start ordentlich zur Sache. Und wie immer bei solchen Großveranstaltungen (es waren mehr als 500 Teilnehmer am Start - unter ihnen auch Wolfgang Fasching, Hans Lienhart sowie 2 Teams von ELK), gibt es "schräge Vögel" die durch ihre Originalität auffallen.


 

Kurzum - Kaindorf war ein wunderschönes Rennen, wenn auch sehr anspruchsvoll. Die Organisatoren haben sich alle Mühe gegeben und wir werden nächstes Jahr wieder an den Start gehen. So nebenbei waren die Serenas und Serenos auch sehr erfolgreich. Die Mädels belegten in der 4er Staffelwertung den 7. Platz, und das obwohl sie zusammen mit den Herren und den Mixed Staffeln gewertet wurden. In der 5er Staffelwertung belegte Herbert mit seinen Freunden den 5. Platz und die Sereno Herrenstaffel den ausgezeichneten 12. Platz. Kurti erreichte bei den 12 Stunden Solo den 4. und Peter den 3. Platz.

 
IMPRESSIONEN
 
 
 


zurück