office@rc-sereno.at

Abruzzen/Italien Juni 2007

ein Bericht und Fotos von Silvia und Kurt Gaggl

 

Wieder einmal waren 2 Serenos unterwegs, um ein anderes Land mit dem Bike zu erkunden. Silvia und Kurti verbrachten ihren Sommerurlaub in der 2. Junihälfte in Alba Adriatica. Wie der Name schon sagt, liegt Alba Adriatica in Mittelitalien an der Adria am Fuße der Ausläufer der Abruzzen.

Alba Adriatica ist ein typischer italienischer Urlaubsort mit zahllosen Hotelburgen, langen Sandstränden, Restaurants und Boutiquen, aber auch mit einem wunderbaren Blick in die nahe liegenden Berge.

Das Meer, die herrliche Landschaft und die wunderbare Luft laden zum Radfahren und zum Baden ein.

Wir haben aber auch jede Menge Kultur genossen und zahlreiche Orte, wie etwa Giulianova, Tortorento Alto oder Pietracamela besichtigt und haben uns unter anderem gedacht, wie wär´s mit einem guten, einem wirklich guten Tröpferl…….

Währen Silvia die zahlreichen Straßen im Küstenbereich abfuhr, hat Kurt die Hügerl und die Berge unter die Lupe genommen. Die größte Herausforderung dabei war, auf den Spuren des „Giro d´Italia“ den Gran Sasso zu befahren.

Natürlich sind wir die zwei Wochen nicht nur auf dem Rad gesessen, sondern haben die wunderschöne Gegend auch mal vom Strand aus genossen und dabei auch das eine oder andere Birra genossen. Prost!!

Impressonen

Menü schließen